Marine

Marine

Wärmetauscher - unabdingbar auf See

{$pageoption_print}

Mehr als 90 Prozent des globalen Warenverkehrs werden auf dem Seeweg abgewickelt: der maritimen Lebensader der Weltwirtschaft. Außerdem verbringen viele Menschen gern ihre Freizeit auf dem Wasser, der Reisemarkt mit dem stärksten Wachstum ist das Kreuzfahrtgeschäft. Die Zuverlässigkeit und Effizienz des Schiffsantriebs, die Kühlung der Vorräte und das Wohlfühlklima für die Passagiere sind nur einige der wichtigsten Anwendungsgebiete für die Kelvion-Technologie in der Schifffahrt. Unsere Wärmetauscher finden sich beispielsweise auf der Queen Mary 2, der AIDA-Flotte und zahllosen Handelsschiffen.

Motor

Richtungsweisende Motorenhersteller weltweit vertrauen auf Wärmetauscher von uns. Seit nunmehr 50 Jahren sind wir einer der führenden Spezialisten in Entwicklung und Herstellung von Rippenrohrwärmetauschern für Diesel- und Gasmotoren. Sie sind auf der ganzen Welt für ihre hohe Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bekannt. Dank der Verwendung spezieller Materialien, fortschrittlicher Beschichtungstechniken sowie neuartiger Rippenrohrsysteme können sie auch in Motoren eingesetzt werden, die Biogas oder andere Gasbrennstoffe nutzen.

Den Vorgaben der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation der Vereinten Nationen (IMO) folgend, müssen die Schadstoffemissionen im Schiffsverkehr bis 2016 stufenweise um 80 Prozent radikal verringert werden. Wir bieten mit dem Rippenrohrwärmetauscher zur Abgasrückkühlung die technisch effizienteste Lösung zur Reduktion der Stickoxyde.

Maschinenraum

In den Maschinenräumen finden sich häufig unsere Plattenwärmetauscher. Sie kommen im Zentralkühlungssystem ebenso zum Einsatz wie zur Kühlung von Schmieröl, zur Vorwärmung von Schweröl oder von Seewasser zur Frischwassererzeugung.

Wenig Raum, Vibrationen, hohe Drücke: Die Technik an Bord eines Schiffes muss robust und dennoch klein sein. Rohrbündelwärmetauscher von uns zur Kühlung von Turbinen-, Maschinen-, Getriebe- oder sonstigen Ölen sind optimal für Marineanwendungen ausgelegt. Nahezu wartungsfrei sind Kastenkühler, die mit Seewasser als Kühlmedium auskommen und auf aufwändige Peripherie verzichten, weil sie sich beispielsweise die Strömungsgeschwindigkeit des umgebenden Wassers während der Fahrt zunutze machen.

Dampfturbinen werden zwar heute in der Regel nicht mehr zum Antrieb von Schiffen genutzt, aber zur Energieumwandlung sind sie häufig noch an Bord. Damit die zur Kühlung benötigten Verflüssiger mit Seewasser als Kühlmedium betrieben werden können, ist Expertise in Sachen Materialkunde gefragt. Wir verfügen über jahrzehntelang erworbenes Know-how und setzt bei aggressiven Medien beispielsweise Titan oder Kupfer-Nickel-Legierungen ein, um Verschleiß und Wartungsaufwand gering zu halten.

Gastransport

Plattenwärmetauscher mit laserverschweißten Kassetten sorgen an Land oder an Bord dafür, dass das Verdichten, Kühlen und Wiedervergasen einer Flüssiggas-Fracht problemlos gelingt. Erdgas wird durch Abkühlung zu verflüssigtem Erdgas (LNG, liquefied natural gas). LNG weist nur einen Bruchteil des Volumens von Erdgas im gasförmigen Aggregatzustand auf. Besonders zu Transport- und Lagerungszwecken hat LNG deshalb große Vorteile.

Raumluft

Unsere Rippenrohrwärmetauscher sind für die rauen Bedingungen an Bord ausgelegt, auch für stärksten Seegang. Nicht nur Passagiere benötigen übrigens bestes Klima, manchmal ist es auch Obst wie Bananen und Zitrusfrüchte, das während der Seereise auf dem Kühlschiff kontrolliert reifen soll – bei genau vorgegebener Luftzirkulation und Feuchtigkeit.


Wo immer der Mensch sich der Technik bedient, sind Wärmetauscher unverzichtbar. Auf Schiffen oder Offshore-Plattformen müssen unterschiedlichste Medien gekühlt oder erwärmt werden, müssen Verbrennungs- und Elektromotoren ebenso gekühlt werden wie Dampfturbinen – oder einfach nur die Deckwinde.

Top
Your browser is out of date. Please update your Browser.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos