Öl- und Gas

Öl- und Gasindustrie

Keine Energiegewinnung oder -versorgung ohne Wärmetauscher

{$pageoption_print}

Der weltweite Energiebedarf wird immer noch in erster Linie durch fossile Energieträger wie Öl und Gas gedeckt. Und das trotz geschätzter aktueller Investitionen in neue Energiequellen weltweit in Höhe von 674 Milliarden US-Dollar. Bei Förderung, Transport und Verarbeitung von Öl und Gas spielen unsere Wärmeaustauscher eine wichtige Rolle.

Förderung

Bei der Förderung sind die Rohöle oft mit einem hohen Wasseranteil versetzt. Voraussetzung für alle Raffinierungsprozesse ist jedoch ein möglichst geringer Wasseranteil im zu verarbeitenden Öl. Bei der Rohölentwässerung kommen unsere Rippenrohrwärmetauscher, Rohrbündelwärmetauscher und Plattenwärmetauscher  zum Einsatz, die durch Effizienz bei kleinen Bauformen überzeugen – denn Platz ist Mangelware auf Bohrplattformen oder Bohrschiffen. Bei der weiteren Rohölbehandlung werden große Motoren und Generatoren auf Offshore-Plattformen durch Rippenrohrwärmetauscher gekühlt. Bei der Gasförderung werden sie wiederum zur Verflüssigung eingesetzt, die Reinigung und Kühlung übernehmen dabei Plattenwärmetauscher.

Gastransport

Zu Transport- und Lagerzwecken kommt als Alternative zur Pipeline die Verflüssigung des Gases in Frage. Flüssigerdgas (Liquefied Natural Gas = LNG) hat nur einen Bruchteil des Volumens im Vergleich zum gasförmigen Zustand. Für das Verflüssigen und Rückvergasen liefern wir beispielsweise die passenden Plattenwärmetauscher. Sie sorgen nicht nur an Land sondern auch an Bord dafür, dass das Verdichten, Kühlen und Wiedervergasen einer Flüssiggas-Fracht problemlos gelingt. Für den Gastransport auf Spezialschiffen – LNG-Tankern – helfen auch unsere Trockenkühlsysteme bei der Verflüssigung von Erdgas.

Wird eine Pipeline für den Gastransport genutzt, wird das Gas in Verdichterstationen komprimiert. Rohrbündelwärmetauscher oder Rippenrohrwärmetauscher von uns sorgen hier für zuverlässige Kühlung.

Raffinerie und Weiterverarbeitung

Einer der wichtigsten Verfahrensschritte in der Raffinerie ist das Cracken. Beim Cracken werden Kohlenwasserstoffe längerer Kettenlänge in Kohlenwasserstoffe kürzerer Kettenlänge gespalten. Dies ist notwendig, da der Markt mehr kurzkettige Kohlenwasserstoffe (Benzin, Diesel, leichtes Heizöl) fordert, als im Erdöl enthalten sind, während langkettige Kohlenwasserstoffe (schweres Heizöl) zunehmend weniger Verwendung finden. Für das Cracken existieren thermische und katalytische Verfahren. Den erforderlichen Wärmeaustausch stellen Rohrbündelwärmetauscher oder Rippenrohrwärmetauscher von uns sicher.

Plattenwärmetauscher werden in petrochemischen Anlagen als rekuperative Luftvorwärmer für Verbrenner eingesetzt. Gelötete und geschweißte Plattenwärmetauscher wie auch Rohrbündelwärmetauscher, die für hohe Drücke und generell für den rauen Einsatz geeignet sind, kommen als Verdampfer und Verflüssiger sowie in Destillationsprozessen bei der Verarbeitung von Öl und Gas („downstream“) zum Einsatz. Unsere Plattenwärmetauscher spielen des Weiteren eine wesentliche Rolle bei der Aminwäsche. Die Aminwäsche ist ein häufig genutzter chemischer Prozess zur Abtrennung von Kohlenstoffdioxid, Schwefelwasserstoff und anderen sauren Gasen aus Gasgemischen, damit diese Stoffe bei petrochemischen Anlagen, Raffinerien, bei der Erdgasaufbereitung oder bei Verbrennungsprozessen nicht in die Umwelt gelangen.

Luftzerlegungsanlagen werden großtechnisch genutzt, um gasförmigen und flüssigen Sauerstoff, Stickstoff und Edelgase zu gewinnen. Hierzu sind extrem niedrige Temperaturen erforderlich. Wir können für diesen Prozess kompakte Rippenrohrwärmetauscher sowie Rohrbündelwärmetauscher konfigurieren.

Lagerung

Treibstoff- oder Lagertanks sind aus Sicherheitsgründen häufig mit Schutzgas beaufschlagt. Allerdings werden die Schutzgase im Zeitverlauf mit dem gelagerten Stoff kontaminiert. Um das Entweichen in die Umwelt zu vermeiden, kommt ein Rohrbündelwärmetauscher von uns zur thermischen Stofftrennung zum Einsatz.

Top
Your browser is out of date. Please update your Browser.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos